Was aufmerksamen Beobachtern schon seit langem bewusst ist, dämmert inzwischen auch weniger sensiblen Zeitgenossen: Wir erleben den Todeskampf der Postmoderne, unserer Epoche der globalisierten Konsumgesellschaft, die seit den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts den Planeten aufheizt ...